Exklusiv - Terrassen - Ferienwohnung für 2-8 Personen (6 Erwachsene + 2 Kinder) 3 Schlafzimmer, 2 Bäder und voll ausgestattete Wohnküche sind auf 110 qm Wohnfläche verteilt. Eine 32 qm große Südterrasse, sowie unsere helle, extravagante Wohlfühl-Ausstattung, verbunden mit zentraler Lage u.v.m. lassen keine Wünsche offen.
Exklusiv - Terrassen - Ferienwohnung für 2-8 Personen (6 Erwachsene + 2 Kinder)3 Schlafzimmer, 2 Bäderund voll ausgestattete Wohnküchesind auf 110 qm Wohnfläche verteilt.Eine 32 qm große Südterrasse, sowieunsere helle, extravagante Wohlfühl-Ausstattung,verbunden mit zentraler Lage u.v.m. lassen keine Wünsche offen.

Trauer-Reise                     Brücke zum Licht

"Ankommen" heißt bei uns - herzlich Willkommen sein, so wie Sie sind,

 

"loslassen" - alles, was Sie belastet, bedrückt,

 

"verweilen" - in geborgener Atmosphäre von Angenommensein "mehr Himmel wagen"...

Wer der Trauer Raum gibt - schafft Platz für Sonnenstrahlen! Unser Credo!

 

Der Tod eines lieben, nahestehenden Menschen bedeutet ein tiefer, gravierender Einschnitt im Leben, der unser Innerstes erschüttert und viele Veränderungen mit sich bringt. Ein Platz bleibt leer, ungewohnte Stille, es fehlt jemand BESONDERES! Ausnahmezustand! "Ver-rückt"! Viele Fragen bleiben unbeantwortet und es gilt diese anzunehmen, auszuhalten und "durch-zu-leben".

 

Was, wer vermittelt in dieser Lebenskatastrophe, in dieser gewaltigen Krise Zuversicht und "Zu-TRAUEN" in sich und in diesem "anderen" Leben???

 

Trauer-Reise "Brücke zum Licht" ist "ein MITEINANDER", eine individuelle Weg-begleitung und Unterstützung zu den eigenen Ressourcen zu finden. Gemeinsam suchen wir nach Worten, nach (Vor-) Bildern, die helfen, die Härte des eigenen Schicksals zu tragen. Dabei unterstützt uns die wunderbare Schöpfung bei uns am facettenreichen Bodensee und das wahrlich zu jeder Jahreszeit.

 

Durch meine eigene "Lebens-Trauer-Hoffnungs-Biografie" als selbstbetroffene Mutter und Tochter kenne ich die Grenzen an die uns unser Leben führen kann. Und GottseiDank weiß ich um den besten Beistand!

 

Es ist mir eine große Herzensangelegenheit, dass Trauer Sprache findet, "Hoffnungs-Räume" ihren Platz bekommen und unsere lieben Verstorbenen auch weiterhin in unserem Leben integriert bleiben.

 

Loslassen wollen wir schmerzvolles Belastendes - unsere Verstorbenen nicht! Meine lichtvollen Erfahrungen und heilsame Entwicklungsprozesse möchte ich an alle, die noch im Dunkeln verweilen gerne ein stückweit teilen.

 

Als Gastgeberin auf Herzenshöhe, ressourcenorientierte, zertifizierte Trauerbegleiterin und Trauergruppenleiterin sowie ehrenamtliche Hospizbegleiterin biete ich Ihnen individuellen Raum zum Ankommen, Loslassen und Verweilen für alles was Sie bewegt um die "Zu-MUT-ungen" des Lebens sinnvoll anzunehmen.

 

Hier ein kleiner Auszug meines Angebotes:

 

"Blauer Montag"

"Auf den Spuren der Emmaus-Jünger"

"Schwesterherzen"

"Trauer-Lebenscafe"

 

Buchprojekte ,"Hospiz macht Schule", Wortgottesdienste, Andachten, workshops - auch für Alleinreisende in WG-Atmosphäre bei uns und Aktionen, die Hoffnung vermitteln.

 

Manches lässt sich nicht alleine tragen ...

Machen wir uns gemeinsam auf.

 

Ihre hoffnungsgewisse, "ver-rückte" Christiane

 

Verschiedene workshops zu denen ich Sie gerne einlade Ihrem ANDEREN Leben Sinn zu geben ... und die Sonne in Ihrem Herzen wieder erfahren und spüren zu können.

 

Ich bin wie eine dieser japanischen Schalen
die vor langer Zeit gemacht wurden
Ich habe ein paar Risse
Sie wurden mit Gold gefüllt.

Das benutzte man damals
wenn eine Schale zerbrochen war
Das versteckte nicht die Risse
Das brachte sie zum Glänzen.

Und so ist jetzt jede Wunde sichtbar
von jeder vergangenen Verletzung
Und es ist für jedes Auge sichtbar
Ich bin nicht mehr, was ich war.

Doch der Sammler erkennt:
All diese unsicheren Linien
machen mich schöner
und wertvoller, rechtfertigen einen höheren Preis.

Ich bin wie eine dieser japanischen Schalen
Ich wurde vor langer Zeit gemacht
Ich habe einige sichtbare Risse
– Sieh nur, wie golden sie glänzen.

Peter Mayer

 

(Annegret Kronenberg)

 

 

Versorgen wir unsere „Wunden“ und verwandeln unsere Brüche und Risse nach und nach in ein Leuchten und Strahlen … jeder nach seinem Tempo.                       

ღღ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Die Legende von der zerbrochenen Vase

Der Legende nach war Sen no Rikyu (1522-1591), der berühmte Teemeister des japanischen Kaisers, einmal zum Essen eingeladen, und der Hausherr schenkte dem angesehenen Gast eine sehr alte und sehr wertvolle chinesische Vase. Doch der Teemeister würdigte sie nicht eines Blickes, sondern betrachtete lieber die Landschaft und bewunderte einen Ast, der sacht im Wind schaukelte. Nachdem der Gast sich verabschiedet hate, zerschlug der beleidigte Hausherr voller Wut das kostbare Gefäß. Seine Freunde sammelten die Scherben ein und reparierten die Vase nach der Kunst des Kintsugi. Bei seinem nächsten Besuch sah Sen no Rikyu die von goldenen Narben durchzogene Vase und rief erfreut aus:

„Jetzt ist sie schön!“

ღღ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Achtsam sammeln wir unsere „Scherben“ auf, machen uns auf den Weg  unsere „Lebens-Brüche“ akzeptieren zu können und fügen sie in „anderer“ Form zusammen … nicht leicht … doch machbar

Kontakt und Reservierung

Telefon:

+49 7532 49 56 332

 

Handy:

+49 177 348 348 3

 

E-Mail:

verweilen.im.sommertal1@gmail.com

 

Anschrift:

Exklusiv-Terrassen-Ferienwohnung

Christiane Bosch-Schrapp & Georg Schrapp

Sommertalweg 1

88709 Meersburg

wir sind auch präsent auf

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Exklusiv-Terrassen-Ferienwohnung