Exklusiv - Terrassen - Ferienwohnung ankommen... loslassen... verweilen...
Exklusiv - Terrassen - Ferienwohnung     ankommen... loslassen... verweilen...

Trauer-Reise Brücke zum Licht

"Ankommen" heißt bei uns - herzlich Willkommen sein, so wie sie sind,

 

"loslassen" - alles, was Sie belastet, bedrückt,

 

"verweilen" - in geborgener Atmosphäre von Angenommensein "mehr Himmel wagen"...

Wer der Trauer Raum gibt - schafft Platz für Sonnenstrahlen! Unser Credo!

 

Der Tod eines lieben, nahestehenden Menschen bedeutet ein tiefer, gravierender Einschnitt im Leben, der unser Innerstes erschüttert und viele Veränderungen mit sich bringt. Ein Platz bleibt leer, ungewohnte Stille, es fehlt jemand BESONDERES! Ausnahmezustand! "Ver-rückt"! Viele Fragen bleiben unbeantwortet und es gilt diese anzunehmen, auszuhalten und "durch-zu-leben".

 

Was, wer vermittelt in dieser Lebenskatastrophe, in dieser gewaltigen Krise Zuversicht und "Zu-TRAUEN" in sich und in diesem "anderen" Leben???

 

Trauer-Reise "Brücke zum Licht" ist "ein MITEINANDER", eine individuelle Weg-begleitung und Unterstützung zu den eigenen Ressourcen zu finden. Gemeinsam suchen wir nach Worten, nach (Vor-) Bildern, die helfen, die Härte des eigenen Schicksals zu tragen. Dabei unterstützt uns die wunderbare Schöpfung bei uns am facettenreichen Bodensee und das wahrlich zu jeder Jahreszeit.

 

Durch meine eigene "Lebens-Trauer-Hoffnungs-Biografie" als selbstbetroffene Mutter und Tochter kenne ich die Grenzen an die uns unser Leben führen kann. Und GottseiDank weiß ich um den besten Beistand.

 

Es ist mir eine große Herzensangelegenheit, dass Trauer Sprache findet, "Hoffnungs-Räume" ihren Platz bekommen und unsere lieben Verstorbenen auch weiterhin in unserem Leben integriert bleiben.

 

Loslassen wollen wir schmerzvolles Belastendes - unsere Verstorbenen nicht! Meine lichtvollen Erfahrungen und heilsame Entwicklungsprozesse möchte ich an alle, die noch im Dunkeln verweilen ein stückweit teilen.

 

Als Gastgeberin auf Herzenshöhe, ressourcenorientierte, zertifizierte Trauerbegleiterin und Trauergruppenleiterin sowie ehrenamtliche Hospizbegleiterin biete ich Ihnen individuellen Raum zum Ankommen, Loslassen und Verweilen für alles was Sie bewegt um die "Zu-MUT-ungen" des Lebens sinnvoll anzunehmen.

 

Hier ein kleiner Auszug meines Angebotes:

 

"Blauer Montag"

"Auf den Spuren der Emmaus-Jünger"

 

Buchprojekte ,"Hospiz macht Schule", Wortgottesdienste, Andachten, workshops und Aktionen, die Hoffnung vermitteln - Fragen Sie uns?!

 

Manches lässt sich nicht alleine tragen ...

Bin gerne für Sie da!!!

 

Ihre hoffnungsgewisse Christiane

mit unserem Robin und all unserem Liebsten

im Herzen und immer dabei

 

Wenn einer trauert ...

Wenn einer trauert, ist das,

wie wenn er neu gehen lernen muss -

einen unbekannten, schmerzlichen und

steinigen Weg,

einen durch tiefe Täler und Schluchten.

Aber - wenn er auf seinem Weg neue Freunde

trifft?

Was, wenn am Ende des Weges ein neues,

wunderbares Land wartet?

 

Wenn einer trauert, ist das,

wie wenn er vor einer verschlossenen Tür steht.

Zur verstorbenen, geliebten Person gibt es keinen

unmittelbaren Zugang mehr.

Aber - wenn er merkt, dass sie doch da ist?

Was, wenn er ihr begegnet in einem Winkel

seines Herzens?

 

Wenn einer trauert, ist das,

wie wenn im Herbst die Blätter von den

Bäumen fallen ... fallen.

Es zieht ihn selbst zur Erde hin.

Aber - wenn er den Samen entdeckt, der sicher

keimen wird –

später an helleren und wärmeren Tagen?

 

Wenn einer trauert, ist das,

wie wenn geliebte Musik verstummt.

Aber - wenn aus der Stille plötzlich eine

Melodie entsteht,

die das Menschenleben neu vertont?

Was, wenn Stimmen und Klänge auferstehen?

 

Wenn einer trauert, ist das wie ...

Aber -

 

(Annegret Kronenberg)

Als ich am Abgrund stand,

verlassen, verloren, allein,

erschien vor mir im

Strahlenglanz der Sonne,

ein Engel.

Unsere Blicke begegneten sich.

Er lächelte mich an

und verschwand im Lichte

der Vollkommenheit.

Sein Lächeln berührte mich,

machte mir Mut

und schenkte mir Kraft,

meinen Weg weiterzugehen.

Kontakt und Reservierung

Telefon:

+49 7532 49 56 332

 

Handy:

+49 177 348 348 3

 

E-Mail:

verweilen.im.sommertal1@gmail.com

 

Anschrift:

Exklusiv-Terrassen-Ferienwohnung

Christiane Bosch-Schrapp

Sommertalweg 1

88709 Meersburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Exklusiv-Terrassen-Ferienwohnung